2021_09_24_6628 kopieren.jpg

lavalan®....was ist das denn eigentlich?

Es handelt sich hierbei um eine waschbare Wollvlieseinlage. Hergestellt in Deutschland. Aus nachwachsenden Rohstoffen: europäischer Schafwolle und einer maisbasierten Faser namens Polyactid (PLA).

Ich möchte euch hier gerne einen kurzen Überblick zum lavalan® Sport geben, welches Ihr derzeit in 3 Grammaturen im Shop finden könnt.

Ich habe mich dafür entschieden dieses Vlies ins Sortiment aufzunehmen da es mit 85% Wollanteil die funktionalste Isolation von lavalan® ist. 

Die Wolle wird ausschließlich von Schäfern in Europa bezogen.

Das PLA ist notwendig um eine gewisse Festigkeit, Waschbeständigkeit und Bauschigkeit zu erreichen.

Das Vlies kann ohne Versteppung in Jacken verarbeitet werden. Hilfsnähte sind jedoch sicher nicht verkehrt. Ich selbst denke an Projekte wie Krabbeldecken, Babyschlafsäcke, Schlafsäcke, Jacken, Thermohosen....etc. Das Vlies kann in der Waschmaschine bei 30 Grad im Wollwaschgang mit Wollwaschmittel gewaschen werden. Dabei ist mit einem kleinen Einsprung zu rechnen.

Ich möchte euch noch einiges was lavalan® selbst schreibt ans Herz legen....

lavalan® – the wool insulation –

eine natürliche, nachwachsende und nachhaltige Alternative zu Polyester Wattierungen

 

lavalan® - the wool insulation ist die hochfunktionale Wattierung aus 100% natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen, Schurwolle und Mais.

 

Häufig werden synthetische Materialen für die Isolation von Bekleidung und Accessoires verwendet. Dabei bietet uns die Natur bereits hochfunktionale und komplexe Rohstoffe.

 

Wolle ist eine solche Faser die durch ihre unerreichte Atmungsaktivität für eine angenehme Wärme und ein konstantes Körperklima sorgt, und das individuell angepasst an die Intensität und an unterschiedlichste Wetterverhältnisse. Neben ihren thermoregulativen Eigenschaften ist Wolle auch in der Lage, schlechte Gerüche zu neutralisieren und trägt dadurch zu einer längeren Verwendung ohne unnötige Waschvorgänge bei. Das alles macht lavalan zur perfekten Isolation für den Alltag, Reisen und mehrtägige Bergabenteuer.  

 

Die Wolle für lavalan stammt ausschließlich aus europäischen Ländern und wird nach höchsten Qualitäts- und Tierwohlstandards ausgesucht. Europäische Wolle ist mulesing-frei. Für lavalan ist eine artgerechte Tierhaltung sehr wichtig, sowohl während der Aufzucht als auch während der Schur.  

 

Schafzüchter liefern ihre frisch geschorene Wolle zu sogenannten Sammelstellen, wo die Fasern nach Farbe und Qualität in Ballen gepresst wird.  Danach wird die Wolle in traditionellen Wollwaschanlagen in Belgien und Großbritannien gereinigt. Dabei werden Pflanzenreste, Kot und das Lanolin herausgewaschen um eine saubere, weiche und konsistente lavalan Wollwattierung zu erhalten. Zurück bei Baur Vliesstoffe in Deutschland kümmern sich 60 erfahrene Mitarbeiter mit einem Händchen für Wolle um die nachfolgende lavalan Produktion.

Außerdem gibts auf Youtube noch einen ganz tolles Video von lavalan® 

https://www.youtube.com/watch?v=616QwC_4U64

Solltet Ihr Fragen haben, schreibt mir gerne. Ansonsten hoffe ich Ihr seid genauso begeistert wie ich.

Herzlichst,

Anne